Menu

Fineline Tattoos

Sie sind das klassische Einsteiger-Tattoo, weil sie filigran gestochen und gut zu verstecken sind: Fineline Tattoos. Was viele Neulinge aber nicht wissen: Sofern der Tätowierer nicht sehr viel Erfahrung mit dieser Technik hat, ist nach wenigen Jahren nicht mehr viel von deinem Motiv zu erkennen. Skingraphix ist dein Studio für Fineline Tattoos in Berlin, die sich auch nach vielen Jahren noch sehen lassen können!

Was sind Fineline Tattoos eigentlich?

Fineline beschreibt mehr die Technik des Tätowierens als einen bestimmten Stil. Das bestimmende Element steckt bereits im Namen: Linien, und zwar möglichst feine Linien. Viele Fineline Tatöwierungen bestehen nur aus Outlines, es sind aber auch feinste Schattierungen möglich. Für gewöhnlich stechen wir Fineline Tattoos mit 3er oder 5er Roundlinern. Für besonders delikate Linien kommt die feinste Nadelstärke, die sogenannte Single Needle, zum Einsatz.

Die wachsende Popularität von Fineline Tattoos ist der Beweis dafür, dass die Liebe zu tätowierter Haut schon lange nicht mehr an eine bestimmte gesellschaftliche Schicht gebunden ist. Vom Grundschullehrer über den Finanzberater bis hin zur Rechtsanwältin: Fineline steckt heute unter so vielen Blusen und Blazern, dass „Fineline“ häufig mit dem gut versteckbaren Mini-Tattoo gleichgesetzt wird.

Diese Vereinfachung wird der komplizierten Technik jedoch keinesfalls gerecht, denn Fineline Tattoos sind so viel mehr als filigrane Linien. Insbesondere in Kombination mit Black & GreyRealistic und/oder Dotwork lassen sich mit dieser Technik bemerkenswerte Großformate kreieren. Wichtig ist nur, dass du dir den richtigen Tätowierer aussuchst, denn Fineline kann nicht jeder.

Fineline Lettering

Lettering allein ist schon schwierig genug, schließlich muss der Schriftzug exakt auf die jeweilige Körperstelle gematcht und extrem präzise gestochen werden. Fineline Lettering ist die Königsdisziplin dieser Technik. Für ein cleanes Ergebnis braucht dein Tattoo Artist nicht nur eine extrem ruhige Hand, sondern er muss auch ganz genau wissen, wie tief er stechen darf. Die größte Gefahr beim Fineline Lettering ist der sogenannte Blowout: Die Farben laufen ineinander und dein filigraner Schriftzug wird zum grauen Blob.

Fineline Lettering Unteram

Wie lange hält ein Fineline Tattoo?

Fineline Tattoos sind nicht unumstritten, weil es nach der Heilung oft zu Enttäuschungen kommt. Was direkt nach dem Stechen clean und crisp aussah, hat nach ein paar Monaten viel Farbe verloren und ist schlimmstenfalls nur noch teilweise sichtbar. In solchen Fällen ist es zwar einfach, mit dem Finger auf den Tätowierer zu zeigen, in Wahrheit trägst du als Kunde aber auch Verantwortung.

Tatsache ist, dass sich nicht jede Tattoo-Idee mit feinen Linien realisieren lässt. Idealerweise lässt du dir im Vorfeld abgeheilte Fineline-Arbeiten deines Tätowierers zeigen und erklärst ihm genau, was du dir vorstellst. Ein erfahrener Tätowierer wird dir genau sagen, was mit Fineline möglich ist, und wie dieses Tattoo nach 5, 10 oder 15 Jahren aussehen wird. Letzten Endes liegt die Entscheidung bei dir.

In Sachen Haltbarkeit sind die Tipps, die wir unseren Kunden für die Pflege nach dem Stechen geben, bei Fineline Tattoos sogar noch wichtiger: Wenn kräftige Outlines durch Kratzen ein paar Pigmente verlieren, ist das kein Weltuntergang. Bei einem Fineline Tattoo kannst du dir in einem unbedachten Moment aber schon das ganze Motiv zerstören.

Eignet sich Fineline für Anfänger?

Fineline Tattoos sind bei „Anfängern“ aus mehreren Gründen beliebt. Zum einen lassen sich mit Fineline sehr filigrane und dezente Motive stechen, die nicht sofort in Auge springen. Wenn du dir also ein Tattoo wünschst, dass nicht all zu viele Blicke auf sich zieht, bist du mit Fineline gut beraten. Da wir außerdem Liner mit maximal fünf Nadelköpfen verwenden, dringen weniger Nadeln auf einmal in die Haut ein. Das bedeutet nicht nur weniger Blut, sondern in vielen Fällen auch ein weniger schmerzhaftes Tätowieren und eine Heilung mit minimaler Krustenbildung.

Wie teuer ist ein Fineline Tattoo?

Fineline Tattoos vergeben keine Fehler. Selbst winzige Ausrutscher und kleinste Blowouts fallen sofort ins Auge und lassen sich leider auch kaum korrigieren. Deshalb ist es extrem wichtig, dass du bei der Wahl deines Tätowierers nicht auf den Preis, sondern auf die Erfahrung achtest. Anderenfalls musst du doppelt zahlen: Erst für dein Tattoo und später für das Cover-up. Grundsätzlich gehören Fineline-Arbeiten trotzdem zu den kostengünstigeren Tätowierungen, weil die meist kleinen Motive oft in ein bis zwei Stunden gestochen sind. Der Endpreis hängt also vom Stundensatz deines Tätowierers ab. Bei Skingraphix Tattoo liegen wir mit unserem Stundensatz exakt im Berliner Durchschnitt.

Kontakt & Termin

Du hast eine Idee für ein Fineline Tattoo, bist dir aber nicht sicher, ob sich deine Vision mit dieser Technik realisieren lässt? Dann lass uns darüber quatschen! Schreib uns gerne eine Mail über das Kontaktformular oder ruf uns direkt im Studio an unter 030 49 85 64 46, damit wir einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren können. Du findestunsin Berlin Pankow-Wilhelmsruh, 20 Autominuten vom Prenzlauer Berg entfernt, in der Niederstraße 19 in 13158 Berlin. Wir tätowieren Dienstag bis Samstag von 14 Uhr bis 19 Uhr